Wir trauern um

Portrait von Johanna Oppenauer

Johanna Oppenauer

* 20.11.1943 † 26.08.2021

Begräbnis: 03.09.2021

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Ort: Stadtpfarrkirche Allentsteig

Sonstiges:

Betstunde: Donnerstag, den 02.09.2021 um 18:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-allentsteig.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Johanna Oppenauer


Kondolenzbuch

† 26.08.2021

Familie Kratochvill:

Unser tiefes Beileid allen Hinterbliebenen. Es tut uns leid, dass wir erst nach längerer Abwesenheit die traurige Nachricht erfahren haben.
Geschrieben am 05.09.2021 um 09:51

Familie Wurth:

Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer. Aufrichtige Anteilnahme. Christa und Gerhard
Geschrieben am 02.09.2021 um 08:38

Familie Zulus:

Wenn sich der Mutter Augen schließen ihr müdes Herz
Geschrieben am 01.09.2021 um 10:03

Elisabeth Achaz:

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein war Teil von eurem Leben, drum wird dies eine Blatt allein euch immer wieder fehlen! Meine aufrichtige Anteilnahme der gesamten Familie.
Geschrieben am 29.08.2021 um 11:13

Rosmarie Fangmeyer:

Aufrichtige Anteilnahme der ganzen Familie, Rosmarie und Christian Fangmeyer
Geschrieben am 29.08.2021 um 09:42

Walter und Gertrude Homolka:

Wenn Engel einsam sind in ihren kreisen- dann gehen sie von Zeit zu Zeit auf Reisen. Sie suchen auf der ganzen Welt nach ihresgleichen- nach Engeln, die in Menschengestalt durchs Leben streichen. Sie nehmen diese mit zu sich nach Haus´- für uns sieht das Verschwinden dann wie sterben aus. Wenn Engel einsam sind in ihren Kreisen - dann gehen sie von Zeit zu Zeit auf Reisen. Sie suchen auf der ganzen Welt nach ihresgleichen - nach Engeln, die in Menschengestalt durchs Leben streichen. Sie nehmen diese mit zu sich nach Haus ´- für uns sieht das Verschwinden dann wie sterben aus. Unser aufrichtiges Mitgefühl zu dem traurigen Verlust von Hannerl. Walter und Trude
Geschrieben am 28.08.2021 um 15:25

Sigrid, Kerstin und Nina Hann:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Unser aufrichtiges Beileid an die ganze Familie
Geschrieben am 28.08.2021 um 12:27

Gabriele Homolka:

Gute Menschen gleichen Sternen🌟,sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen. Unser aufrichtiges Beileid. Gerhard und Gabi Homolka
Geschrieben am 28.08.2021 um 09:27

Eva Maria:

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an Ihn denken ❤️ Tief berührt möchten wir Euch unser Mitgefühl aussprechen! Aloisia Kainz und Fam. Kröpfl
Geschrieben am 27.08.2021 um 20:49

Anita Ranzenbacher:

Unser aufrichtiges Beileid der ganzen Familie, Anita und George
Geschrieben am 27.08.2021 um 19:04
Home
© Bestattung Allentsteig Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz