Wir trauern um

Portrait von Ernst Cech

Ernst Cech

* 22.05.1978 † 21.01.2020

Begräbnis: 27.01.2020

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Ort: Aufbahrungshalle Allentsteig

Sonstiges:

Betstunde: Sonntag, 26.Jänner 2020, um 19:00 Uhr in der Ortskapelle Thaua.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-allentsteig.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Ernst Cech


Kondolenzbuch

† 21.01.2020

Deine Sandra:

😔 Heute jährt es sich zum zweiten Mal, dass Du einfach nicht mehr aufgewacht bist und mich einfach alleine gelassen hast! Auch wenn ich versuche mein Leben so gut wie möglich zu meistern und so gut es geht nach vorne schaue, es ist einfach nichts mehr so wie es war! DU warst mein Leben! Du warst alles für mich! Mein Lebensmittelpunkt!... Du bist unersetzbar! In meinen Herzen trage ich Dich immer bei mir! Du fehlst mir so unendlich! 🥺 In ewiger Liebe Deine Sandra
Geschrieben am 21.01.2022 um 07:16

Deine Sandra (Lebensgefährtin):

Mein über alles geliebter Schatz! Nun wachst du schon ein ganzes Jahr von da oben aus über mich! Ich versuche jeden Tag aufs neue stark zu sein, nur ist das gar nicht so einfach, denn Du fehlst mir einfach sooo schrecklich (mit Worten gar nicht auszudrücken)! Die Zeit heilt keine Wunden, wir lernen nur mit dem Schmerz über den tragischen Verlust umzugehen! (der eine lernt schneller und andere brauchen mehr Zeit) Ich komme Dich wann immer es mir irgendwie möglich ist besuchen, aber eigentlich bist Du ja eh immer und für immer - in meinem Herzen - bei mir! Und daran wird sich auch niemals etwas ändern! Du bist einfach in jeglicher Hinsicht unersetzbar! Ich hoffe nur der Schmerz wird eines Tages doch noch etwas leichter! Ich liebe und vermisse Dich so sehr! Du fehlst! In ewiger Liebe ♥️ Deine Sandra P.S. Wie gesagt, eines Tages sind wir da oben wieder vereint!
Geschrieben am 21.01.2021 um 00:20

Cornelia Hellenbrand:

Ruhe in Frieden lieber Ernst
Geschrieben am 17.03.2020 um 15:35

Deine Sandra (Lebensgefährtin):

Mein geliebter Schatz! Unendlich - eigentlich mit Worten gar nicht auszudrücken - ist der Schmerz über Deinen Verlust! Immer wieder frag ich mich WAS SOLL ICH DENN NUR OHNE DICH MACHEN? Eigentlich weiß ich gar nicht was ich tun, schreiben soll oder wie ich meinen Schmerz ausdrücken soll!? Du fehlst mir so schrecklich...! Die Nachricht das Du einfach nicht mehr aufgewacht bist (einfach ohne Dich zu verabschieden gegangen bist) war so ein Schock und unglaublich, dass ich zur Zeit einfach immer noch hoffe, dass ich doch noch irgendwann aus diesem Albtraum aufwache!... "Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsame Zeit bzw. die Erinnerungen an die gemeinsame Zeit!"... Ich danke Dir für die wunderschönsten und glücklichsten Jahre meines Lebens mit DIR! Ich danke Dir für Deine Liebe, Deine Treue, Deine Geborgenheit, Deine Herzlichkeit, Deine Gutmütigkeit, Deine Zärtlichkeit, ... Ich danke Dir einfach für Alles!!! "Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden mich IMMER an Dich erinnern, mich glücklich und traurig machen und Dich NIE vergessen machen!"... ... Wir dachten wir hätten noch so viel Zeit... Wir hatten noch sooo viel vor! Wir zwei durch dick und dünn haben wir immer gesagt! "Man vergisst nie den Menschen, der einem gezeigt hat, wie es ist, geliebt zu werden!"... Wir haben uns von Anfang an blind vertraut und uns aus tiefsten Herzen geliebt! Du bist für immer und ewig ganz tief und fest in meinem Herzen, denn Du hast mir gezeigt was WAHRE LIEBE ist!!! Man sagt: die Zeit heilt alle Wunden!... Ich glaube eher, dass ich lernen werde mit dem tragischen Verlust und dem unendlichen Schmerz zu leben und damit umzugehen! Zur Zeit ist es einfach nur sehr schwer zu akzeptieren das ich Dich nie mehr sehen, hören, spüren, fühlen usw. kann/werde! Ich verspreche Dir hoch und heilig, dass ich mich nicht aufgebe und das ich in Deinem / Unseren Sinne weiter lebe/mache...!!! Ausserdem wirst Du sicher von da oben auf mich aufpassen! ✳ Ohne Dich ist alles einfach so still und leer! Du fehlst mir einfach so unendlich! Dicken Kuss! IN EWIGER LIEBE ♥ DEINE Sandra P.S. Eines Tages sehen wir uns wieder!!! ... Bis dahin mach Dir mit Deinem Papa zusammen eine schöne Zeit! (Ruhe sanft)
Geschrieben am 29.01.2020 um 07:33

Moni, Roman u Julia:

Lieber Ernst! Es ist unfassbar, das du nicht mehr da bist, was sollen wir nur ohne dich tun? Du wolltest doch noch mit Julia Ski fahren gehen uns so vieles mehr... Es ist so unfair, warum gerade du??? Du warst herzensgut, fröhlich, lustig, freundlich und so vieles mehr. Wir wissen zwar, daß Du jetzt mit Papa, Opa u Oma vereint bist und ihr im neuen Reich eure gemeinsamen Hobbys und Witze machen könnt, doch fehlt ihr uns einfach so sehr!!! WIR WERDEN EUCH FÜR IMMER IM HERZEN BEI UNS TRAGEN UND IRGENDWANN SEHEN WIR UNS BESTIMMT WIEDER UND SIND DANN VEREINT UND KÖNNEN GEMEINSAM WEITER LEBEN!!! RUHE IN FRIEDEN MEIN LIEBSTER BRUDER, SCHWAGER UND LIEBLINGS ONKEL ERNST
Geschrieben am 28.01.2020 um 19:53

Hannes:

Die Menschen, die von uns gehen verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite... Jeden Tag... ungesehen, ungehört, und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer vermisst, bleiben sie in unserem Herzen.
Geschrieben am 28.01.2020 um 07:18

Markus:

Lieber Ernst, Ich hab Dich nicht wirklich gut kennengelernt, aber Deine Offenheit und vor allem Deine Herzlichkeit wahrgenommen. Offenbar hast Du Deinen Weg auf dieser Erde erfüllt. Ich wünsche Dir auf Deinem weiteren Weg im Jenseits alles Gute. Da wie dort ist immer nur eines entscheidend: Die Liebe.
Geschrieben am 27.01.2020 um 14:19

Familie Mayer:

....noch immer unfassbar.... Wenn wir an Ernst denken, hat plötzlich jeder von uns ein Lächeln im Gesicht. Der "Geräusche-Ernst" hat uns nicht nur einmal Lachkrämpfe bereitet. Unsere gemeinsamen Ausflüge zum Ottensteiner Stausee, wo dann plötzlich Dampfschiff Geräusche neben dir erklingen.... werden wir nie vergessen! Ernst du hinterlässt ein Lücke die nie wieder zu füllen ist! Unser aufrichtiges Beileid an die ganze Familie. Isa, Günter, Lukas und Johannes
Geschrieben am 27.01.2020 um 11:48

Franz, Alex, Daniel und Jasmin:

Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen eine Spur Auch wenn sie leider viel zu jung uns verlassen. Lieber Ernst, wir danken Dir für Deine Freundschaft und Deine Unterstützung und in unseren Herzen wirst Du immer einen Platz haben. Daniel vermisst Dich sehr! Wir entbieten der Fam. unser Aufrichtiges Beileid. Letzte Grüße aus Perersdorf
Geschrieben am 27.01.2020 um 09:32

Meli:

Ich durfte einen sympathischen, gutherzigen, lustigen und großzügigen Mann kennenlernen, der leider viel zu früh von uns gegangen. Am meisten bin ich Ernst dankbar, dass er Sandra so glücklich gemachf hat. Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl dir liebe Sandra und Familie für diesen schweren Verlust. Möge die schönen gemeinsamen Stunden/Erinnerungen bei schweren Zeiten ein wenig Kraft und Tost spenden.
Geschrieben am 27.01.2020 um 08:16

Die vier Ortmüllers:

Lieber Ernst!Wir kannten uns zwar jetzt nicht so gut,aber das was wir kennenlernen durften, war ein netter,lustiger,in der Garage immer pfeifender,tierstimmen nachmachender und kinderlieber Mensch,den wir so auch ewig in Erinnerung behalten werden.Ruhe sanft!
Geschrieben am 26.01.2020 um 22:08

Freiwillige Feuerwehr Allentsteig, Werner SCHATZKO:

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für uns alle da war, ist nicht mehr. Er fehlt uns allen. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen. Ein letztes GUT Wehr Ernstl.
Geschrieben am 26.01.2020 um 20:02

Fam. Juergen Hohl:

Wer so gewirkt im Leben, wer so erfüllte seine Pflicht und stets sein Bestes hat gegeben, für immer bleibt er uns ein Licht.
Geschrieben am 26.01.2020 um 18:39

Daniela und Tudor:

Auch wenn wir uns nicht kennengelernt haben, du warst sicher ein guten Mensch und Sandra war glücklich mit dir diesen Weg zu gehen. Leider du bist zu früh gegangen, aber das heißt dass Gott hat bessere Pläne für dich. Ruh dich in Frieden!
Geschrieben am 26.01.2020 um 14:41

Heidi und Toni:

Unsere Herzen sind gebrochen. Du fehlst!!!
Geschrieben am 26.01.2020 um 10:54

Elfi und Martin Kerschbaumer:

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite... Jeden Tag... ungesehen, ungehört, und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer geliebt und für immer vermisst, bleiben sie für immer in unserem Herzen.
Geschrieben am 26.01.2020 um 09:22

Barbara:

Es weht der Wund ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch diese eine Blatt allein war Teil von unserem Leben. Drum wird dieses Blatt allein uns immer wieder fehlen. Danke das ich dich kennenlernen durfte.
Geschrieben am 25.01.2020 um 23:57

Marzena und Martin:

"Es tut weh, aber es gibt noch Schönes und Wunderbares. Wir tragen es tief innen im Herzen, als Erinnerung." Ruhe im Frieden Ernst.
Geschrieben am 25.01.2020 um 22:25

Chris, Cathy & Jasmine:

Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.
Geschrieben am 25.01.2020 um 21:45

Trude, Harry, Eveline, Ulli:

Ernst du wirst uns immer in bester Erinnerung bleiben , du warst viel zu kurz in unserer Mitte, wir trauern alle um dich.
Geschrieben am 25.01.2020 um 19:20

Kammerer Ulla, Elsa und Leonie:

Ein Schiff segelt hinaus und ich beobachte wie es am Horizont verschwindet. Jemand an meiner Seite sagt: "Es ist verschwunden." Verschwunden wohin? Verschwunden aus meinem Blickfeld - das ist alles. Das Schiff ist nach wie vor so groß wie es war als ich es gesehen habe. Dass es immer kleiner wird und es dann völlig aus meinen Augen verschwindet ist in mir, es hat mit dem Schiff nichts zu tun. Und gerade in dem Moment, wenn jemand neben mir sagt, es ist verschwunden, gibt es Andere, die es kommen sehen, und andere Stimmen, die freudig Aufschreien: "Da kommt es!" Das ist sterben. Charles Henry Brent Liebe Sandra, liebe Familie Cech, wir möchten Euch zu diesem tragischen Verlust unser aufrichtiges Beileid aussprechen. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist wohl das Schlimmste was es gibt. Aber nur wer vergessen wird ist wirklich tot. Viel Kraft für diese schlimme Zeit! Ulla, Elsa und Leonie Kammerer
Geschrieben am 25.01.2020 um 19:01

Gruber Omi:

Möglicherweise ist ein Begräbnis unter Menschen ein Hochzeitsfest unter Engeln..
Geschrieben am 25.01.2020 um 17:33

Stefanie und Christoph Ostwalt:

Dein plötzliches Verlassen erschüttert und schmerzt und wir sind in Gedanken bei dir. Wir wünschen den trauernden Hinterbliebenen viel Kraft und Trost. Wir werden dich bei den künftigen Firmenfeiern vermissen.
Geschrieben am 25.01.2020 um 14:05

…:

Du bist nicht mehr da wo du warst, aber du bist überall wo wir sind! Aufrichtige Anteilnahme und ganz viel Kraft liebe Sandra und Familie von Ernst
Geschrieben am 25.01.2020 um 13:02

Sabine, Robert und Gabriel:

Ernst war stets fröhlich und immer zu einen kurzen Plauschen bereit. Wir werden seine fröhliche Art sehr vermissen. Ein Mensch der geliebt wird, der lebt in uns weiter. Unser aufrichtiges Beileid in diesen schweren Stunden.
Geschrieben am 25.01.2020 um 12:58

Inge Bürgmayr:

Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie die Sonne, die versinkt. Aber etwas von ihrem Licht bleibt doch immer in unserem Herzen zurück.
Geschrieben am 25.01.2020 um 12:37

Karin und Klaus:

Mit dem Tod eines Menschen verliert man vieles, aber niemals die Erinnerung an die Zeit, die man mit ihm verbracht hat! Auch in den schweren Stunden des Abschieds ist es ein Trost zu wissen, das du unvergessen bleibst!
Geschrieben am 25.01.2020 um 12:17

Uschi, Christian, Tanja und Alexander:

Ein wertvoller, stets freundlicher Mensch hat die irdische Welt verlassen und dafür auch uns ewige und sehr gute Erinnerung zurückgelassen. Unser aufrichtiges Beileid der Familie!
Geschrieben am 25.01.2020 um 11:00

Marta, Stefan, Nadine und Sebastian:

Es ist schwer bei einem solchen Anlass tröstende Worte zu finden. Wir wünschen von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an wunderschöne gemeinsame Momente eines Tages die Trauer verdrängen wird und euch ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Erinnerungen und die Liebe sterben nie!
Geschrieben am 25.01.2020 um 08:32

Fam. Kloiber und Gruber:

Die Menschen, die von uns gegangen sind und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite. Jeden Tag ... unvergessen, ungehört und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer geliebt und für immer vermisst, bleiben sie für immer in unserem Herzen. Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 24.01.2020 um 09:19

Elfi & Walter Deine Schwiegereltern:

Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig, und die, die es sind, sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot. Wir danken Dir für alles, du gabst uns soviel "FREUDE und LIEBE" ruhe sanft !!
Geschrieben am 24.01.2020 um 08:59

***:

Man findet keine Worte! Im Herzen deiner Lieben wirst du weiter leben! Wir haben dich alle sehr geschätzt! Viel Kraft an Sandra, Maria, Monika, Roman und Julia
Geschrieben am 24.01.2020 um 01:57

Roberto, Manuela, Lucas, Lauren:

Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort, du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen, es ist so schwer, es zu verstehen, daß wir dich niemals wiedersehen!!! Deine liebevollen Spuren die du in unserem Leben hinterlassen hast machen dich in unseren Herzen unsterblich! Unser aufrichtiges Beileid der Familie!!!
Geschrieben am 23.01.2020 um 22:12

Carmen Leitgeb:

Mein Aufrichtiges Beileid der Familie und viel Kraft in dieser schweren Zeit! Unvorstellbar das du nicht mehr unter uns bist,kann mich noch gut an die gemeinsame Schulzeit erinnern,als wenn es gestern war und nun dieser Verlust! Ruhe in Frieden Ernst!
Geschrieben am 23.01.2020 um 18:08

Gerhard und Gabi Homolka:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Im tiefen Mitgefühl Gerhard und Gabi
Geschrieben am 23.01.2020 um 16:45

Anita Ranzenbacher:

Mein aufrichtiges Beileid der ganzen Familie
Geschrieben am 23.01.2020 um 14:54

Ebby:

Es hat mich stets erfreut wenn wir uns trafen und über Bienen, Eisenbahn oder sonst etwas geredet haben. Ich werde oft an Dich denken. Ruhe in Frieden.
Geschrieben am 23.01.2020 um 14:10

Irene und Gregor Heise:

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, bleiben immer an unserer Seite. Für immer geliebt und für immer vermisst bleiben sie in unserem Herzen. Unser allerherzlichstes Beileid! Irene und Greg
Geschrieben am 23.01.2020 um 09:46

Susanne Gosch u. Julius Wallner Klausen-Leopoldsdorf:

Wir wünschen euch unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 23.01.2020 um 09:35

Monika Schmid (geb. Karl), Bad Pirawarth:

Liebe Sandra! Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unserem Herzen! Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Möge dir die Erinnerung an die gemeinsame Zeit auch Trost spenden!
Geschrieben am 23.01.2020 um 09:03

Marion Bruckbauer:

Mein aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 23.01.2020 um 08:54

Familie Haider, Thaua:

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt plötzlich still und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr so, wie es war. Unser allerherzlichstes Beileid sowie unser tiefstes Mitgefühl. Wir werden uns immer an dich erinnern. Rosi, Leopold, Michi, Martina, Mario und Isabella
Geschrieben am 22.01.2020 um 17:52

Familie Zach:

Es gibt ein Leid, das fremden Trost nicht duldet und einen Schmerz den sanft nur heilt die Zeit. Unser Tiefstes Mitgefühl für euren unsagbaren Verlust.
Geschrieben am 22.01.2020 um 16:30

Fam.Fenz:

Und immer sind da Spuren deines Lebens,Gedanken,Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern,uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen.
Geschrieben am 22.01.2020 um 16:30

Sylvia und Roland:

Es ist sehr schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein Mensch, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet. Für immer in unserem Herzen!
Geschrieben am 22.01.2020 um 14:52

Bernadette Fraberger:

Ruhe in Frieden, lieber Ernst! Jetzt bist du mit deinem Papa vereint ... Irgendwann sehen wir uns wieder!
Geschrieben am 22.01.2020 um 14:02

Rene Dorrer:

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Geschrieben am 22.01.2020 um 13:50
Home
© Bestattung Allentsteig Einzelunternehmen 2022 | Impressum | Datenschutz